Sie sind hier: Neuerscheinungen

Kaschpars närrische Antike

Armin Stolper
ISBN: 978-3-89819-403-7
288 Seiten

Mehr Details

Dieses ist das vierte von die Kaschpar-Biecher, und es ist das beste von sie alle. Und daß das so ist, kannst du, meine liebe Mensch, selber herausfinden,wenn du diese Biecher alle verkonsumierst, und wenn du das noch nicht hast gemacht, mußt du das endlich machen und alle Biecher lesen, die diese tapfere Verlegermensch in seine Schkeuditzer Druckhaus herstellt; ein bissel abseits von die hibsche Stadt, wo er auch Haustiere, also Hiehner, Karnickel und Schafe hält und Frichte aus seine Garten erntet. Ein Weib hat er auch, was anderen hilft, gesund zu bleiben oder zu werden und das nur manchmal etwas schimpft, wenn diese Verleger und Buchhändler und Abgeordneter von seine Partei zuviel arbeitet und zu wenig Drachmen in seine Portemonnaie hat. Also alles so wie damals in die Antike, aus der ich bin gekommen zu Kaschpar, sin Fru Guste und Narr Hobbelewitje, wo ich mich fiehle ganz wohl, weil: kommt mir alles sehr bekannt vor: Herkules- und Sisyphosarbeit, Pyrrhussieg und Augiasstall, Kriege immerfort und Sklaverei, wie damals bei uns. Werdet ihr alles erleben, wenn ihr euch laßt verfiehren von Kaschpar zu eine Unterhaltung mit Spaß und Ironie bei seine Fahrt in die Närrische Antike.
Grießt euch Äsop, Sklave, Fabeldichter und Mitglied der Kommunistischen Hochhaus-Zelle von Kaschpar & Co.

14.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Arbeiterjunge - Botschaftsrat - Hausmeister

Ein unzeitgemäßer Lebenslauf
Dieter Knoderer
ISBN: 978-3-89819-409-9
264 Seiten

Mehr Details

Dieter Knoderers Biografie beschreibt - sehr detailgetreu und nachvollziehbar - ein Leben in der Pflicht für seinen Staat. Die gnadenlose Authentizität dieses Buches ist das Wertvollste an ihm. Man sollte meinen, ein erfahrener Diplomat würde uns in seinen Erinnerungen über mancherlei Umwege und Hintertürchen kommen. Weit gefehlt. Knoderer schreibt mit schonungslos offenem Visier.
Noch gibt es Hunderttausend Andere, die etwa ebenso über ihr Leben in diesem Arbeiter- und Bauern-Staat berichten könnten. Tun sie es nicht, wird die DDR möglicherweise tatsächlich zur angedrohten "Fußnote der Geschichte" verkommen.

15.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Wendezeit - arge Zeit

Ulrich S. Scholl
ISBN: 978-3-89819-404-4
224 Seiten
Art. Nr.: 4404

Mehr Details

Die Wende- und Nachwendezeit - ein Spiegelbild verwerflichen und rechtswidrigen Vorgehens in dem Auslaufmodell DDR durch eine nicht unbeträchtliche Zahl kleiner und großer Gauner aus den alten Bundesländern. Sie kamen zum Zwecke der maß- und schamlosen Bereicherung. Entweder, indem sie die Ersparnisse ahnungsloser und vertrauensseliger Bürger im Osten Deutschlands abschöpften, oder um sich wertvolle Immobilien anzueignen. Sie wollten alle nur das Beste - nämlich die neugewonnene D-Mark!
Erschreckend-traurig und auch ironisch-humorvoll sind die Erlebnisse vieler geschädigter DDR-Bürger mit westdeutschen Bauernfängern und Schwindlern vom Autor zu Papier gebracht worden, um sie für die derzeitige und die nächste Generation unvergesslich zu machen.

14.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Unsere DDR

Horst Jäkel (Hrsg.)
ISBN: 978-3-89819-405-1
440 Seiten
Art.Nr.: 4405

Mehr Details

Das muss unbedingt gesagt, aufgeschrieben, weiter vermittelt werden, das darf nicht entstellt, verbogen, dem Zeitgeist "zum Fraß" vorgeworfen werden, was da in vierzig Jahren zwischen Arkona und Suhl, zwischen Elbe und Oder geschehen ist, von uns gemacht wurde. Das war der Grund, warum auch - neben vielen Schreibgeübten - so viele "zur Feder griffen", die sonst ganz anderen Gewerken nachgehen. So liegt mit "Unsere DDR" ein Band vor, der sich durch Vielseitigkeit im Inhalt, in der Ausdrucksweise, im Stil, in der literarischen und grafischen Gestaltung auszeichnet, denn die rund 70 Autoren entstammen den unterschiedlichsten Lebensbereichen, haben die verschiedensten Erfahrungen in der Deutschen Demokratischen Republik gesammelt.
Wir lernen die Autobauer des legendären W50 kennen, begleiten unsere Diplomaten nach Kuba, Algerien, Vietnam, in die Sowjetunion, nach Syrien, Indien, Jordanien; werfen Blicke in Jugendgefängnisse der DDR, erfahren etwas zum Trinkwasserschutz, über sorbisches Leben, über Kinderheime, über "Rindviecher" und Promenadenkunst ...

20.00€Preis:
Loading Aktualisieren

OhneMacht: Zerfall der Gesellschaft - Kampf gegen Rechts

Björn Menzel & Jens Kiffmeier

ISBN 978-3-943931-02-0

Mehr Details

Ein Bundestagsabgeordneter sitzt in seinem Berliner Büro und weiß vor lauter Stress nicht mehr weiter. Ein Neonazi hat zugesehen, wie einem Mann das Genick gebrochen wurde und bekommt das knackende Geräusch nicht mehr aus seinem Kopf. Familienväter und Hausfrauen demonstrieren Seite an Seite mit Rechtsextremen. Bürger meinen, es wird noch nicht genug NPD gewählt. Medien lassen sich aus Profitgier einschüchtern.

Keine Frage, in Deutschland läuft etwas schief. Seit Jahren beobachten die Journalisten Björn Menzel und Jens Kiffmeier den gesellschaftlichen Zerfall. Nun haben sie ihre Reportagen zusammengetragen. Das Ergebnis: Die Politik steht dem Volk und dem rechtsextremen Treiben ohnmächtig gegenüber, die Medien schauen immer ungenauer hin und der demokratische Bürger zieht sich zurück. Ein erschütternder Streifzug durch das Land.

12.90€Preis:
Loading Aktualisieren

Wirtschaftliche Hintergründe - Fakten und Legenden: ND-Kolumnen von Christa Luft 2002-2012

Christa Luft

ISBN: 978-3-89819-388-7

12.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Der dritte Akt der Totalliquidierung

Rechtsbrüche und Unrechtsurteile am laufenden Band

Die justizielle Verteufelung der DDR durch rechtswidrige Strafverfolgung ihrer Bürger – eine erneute Auflage eines “Staates ohne Recht”!

von Erich Buchholz

ISBN 978-3-89819-386-3

13.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Wirtschaftliche Hintergründe - Fakten und Legenden: ND-Kolumnen von Harry Nick 1997-2012

Harry Nick

ISBN: 978-3-89819-387-0

15.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Quer durch die Welt

Lebensbild einer verfolgten Jüdin
Lore Krüger
ISBN 978-3-935530-96-5
160 Seiten
Art.Nr. 1396

14.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Unterwegs zu Brecht

Manfred Pauli
ISBN 978-3-935530-94-1
164 Seiten
Art.Nr.: 1394

Mehr Details

Lob der Annäherung
Als mir Stolper vor einiger Zeit den Text zum Lesen gab, in dem Pauli beschreibt, wie er als junger Leipziger Student ein Praktikum am Berliner Ensemble absolvierte, dabei Schüler und Mitarbeiter kennenlernte, den Brecht auch, fand ich mich in bester Gesellschaft mit einem noch jungen Adepten und verbunden in der gemeinsamen und doch wieder ganz individuellen Suche nicht nach der verlorenen, sondern nach der gegenwärtigen und auch zukünftigen Zeit. Ich entdeckte in den Aufzeichnungen des Leipziger Studenten eine Leidenschaft, sich bei der Suche nach dem großen Brecht selbst zu finden und zu artikulieren, so wie Brecht immer meinte, dass man seinen eigenen Weg finden sollte, auf dem man mit Vernünftigkeit, Spaß und Poesie nicht die Welt allgemein, sondern sich selbst finden könnte, zum Gewinn und Fortschritt der Gemeinschaft, in der wir uns zusammengefunden hatten. Ich begrüße die Herausgabe dieser Schrift, die ich meinen Freunden zu lesen wärmstens empfehle und versichere ihnen: das Lesen des Textes von Pauli macht Spaß.
Manfred Wekwerth

11.00€Preis:
Loading Aktualisieren

KASCHPAR UND HOBBELEWITJE

Armin Stolper
ISBN 978-3-89819-382-5
368 Seiten
Art.Nr. 4382

Mehr Details

Den ersten der beiden hier avisierten Narren konnte man in Stolpers Buch KASCHPAR THEATER kennenlernen, das 2010 im GNN Verlag erschien, über den der Rezensent Bernhard Igel schrieb: Kaschpar mit dem roten Herzen, ein Anti-Egoist, ein evangelisch-katholischer Laienbruder im Orden der unvereinigten Roten in der ganzen Welt – 60 Geschichten mit 6.666 Einfällen, Fakten, Beobachtungen, Urteilen, Schlußfolgerungen, Versen, Lobpreisungen – eine Überfülle!
Ein Narr also, der in der Welt des Theaters beheimatet ist und vom Theater der Welt lebt, doch auch auf die einwirken will. Aber weil zwei Narren besser als einer sind, tritt in diesem Buch jetzt HOBBELEWITJE hinzu, ein Gespenst aus grauer Vorzeit, das sich seit König Herodes über die Untiefen und Unbilden der Zeit hinweg dank seiner Blödheit gerettet hat, und der von Kaschpar erfährt, was für ein anderes Gespenst seit Bestehen eines gewissen Buches in der Welt ist und sein Wesen treibt. Im Gegensatz jedoch zu den vielen ANGSTHASEN aus allen politischen Lagern, die sich schon bei dem Wort KOMMUNISMUS in die Hosen machen, haben die beiden ihren Spaß am ebenso respektlosen wie liebevollen Umgang mit demselben und quatschen allerhand dämliches Zeug über ihn.
Kurzum: Wer sich von Anti-Narren nicht ins Bockshorn jagen läßt, wer sture Rechthaberei ebenso wenig mag wie angepaßtes Nachplappern regierungsamtlicher Hauptsätze, der greife nach dem Buch KASCHPAR UND HOBBELEWITJE.

18.00€Preis:
Loading Aktualisieren

ZUKUNFT FÜR AFGHANISTAN?

Politik und Militär in der Konfliktbewältigung am Hindukusch
Heft 14
Lothar Schröter (Hrsg.)
ISBN 978-3-935530-91-0
144 Seiten
Art.Nr. 1391

Mehr Details

Am Heiligen Abend 2009 mahnte Bischöfin Margot Käßmann: „Nichts ist gut in Afghanistan.“ Von den in Deutschland Ton angebenden politischen und militärischen Kreisen war die Kirchenfrau dafür heftig attackiert worden. Doch ein Jahr später hörte der Bündnisgrüne Christian Ströbele von fast all seinen Gesprächspartnern in Afghanistan, dass die Sicherheitslage schlechter geworden sei. Dagegen stehen die Erfolgsmeldungen, die aus der NATO-Zentrale
ebenso erklingen wie aus den Hauptstädten der im Feldzug am Hindukusch beteiligten Staaten, darunter aus dem offiziellen Berlin.
Der zehnte Jahrestag des Kriegsbeginns war für die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg 2011 Anlass genug, bei seinem 13. Militärpolitischen Symposium Bilanz zu ziehen und auf die Perspektiven des afghanischen Dramas zu blicken. Sie verheißen nichts Gutes.

10.00€Preis:
Loading Aktualisieren
 
LoadingUpdating...